Was hinter dem Sommercamp steckt…

Ein derartiges Sommercamp bedeutet auch immer eine organisatorische Herausforderung.
So sind in Zusammenarbeit mit der Caritas, der Don Bosco Schule, der Erziehungsberatungsstelle, der Erich-Kästner Schule und weiteren sozialpädagogischen Einrichtungen die Kinder und Jugendlichen zur Teilnahme ausgewählt.

Ausgesuchte hoch qualifizierte Dozenten leiten die Workshops, Sozialpädagogen begleiten die Kinder im Kinderhotel durch die Nacht.

Ein Team von Mitarbeitern sorgt sich um das Wohl der Kinder und Dozenten und versorgt alle mit Frühstück, Getränken, Kindercappuccino, Kuchen… der Caterer liefert das Mittagessen und richtet das Abendbuffet her.

 

Advertisements